Startseite » Garten » Was kosten Zaunsysteme – Tipps zur Auswahl und Kosten
Bild Gartenzaun

Was kosten Zaunsysteme – Tipps zur Auswahl und Kosten

Die enorme Auswahl an Zaunsystemen bringt zwar Vorteile, stellt dich vor dem Kauf aber vor die Qual der Wahl. Welcher Zaun passt zu deinem Grundstück und sorgt für ausreichend Sicherheit?

Ebenso wichtig ist das Design, schließlich soll der Zaun zu deinem Grundstück und deiner persönlichen Vorstellung von einer hochwertigen und optisch ansprechenden Umzäunung passen. Letztendlich stehst du vor der Preisfrage und musst überlegen, wie viel Geld du in das Zaunsystem investieren willst und wie viel dir die Sicherheit deiner Familie wert ist. Mit diesen Tipps musst du nicht lange nach einem Zaun suchen und hast die Möglichkeit, deine Sicherheit günstig zu gestalten und obendrein auf eine moderne Ausstrahlung der Umzäunung zu achten.

Wichtige Entscheidungskriterien beim Kauf

Es bleibt nicht aus. Hast du ein Eigenheim, ein Grundstück oder einen Garten gekauft, muss ein Zaun ausgesucht und errichtet werden. Deine Kinder oder der Familienhund sollen das Grundstück nicht unbemerkt verlassen und sich in Gefahr begeben. Auch unerwünschter Besuch erfreut sich keiner großen Beliebtheit, sodass die Abtrennung des Grundstücks zur zwingenden Notwendigkeit wird.

Sehr günstig und absolut natürlich sind Zäune, die du einfach mit Hecken oder Sträuchern pflanzt und gleichzeitig als Sichtschutz einsetzen kannst. So ein Naturzaun hat zwar viele Vorteile, benötigt aber einige Zeit zum wachsen und erfüllt seinen Zweck nicht direkt nach seiner Pflanzung. Die nächste Möglichkeit ist ein Holzzaun. Bei diesem stehen Preis und Leistung in einem harmonischen Verhältnis und du kannst sicher sein, dass der Zaun gleichermaßen günstig und dank seiner verschiedenen Ausführungen auch attraktiv ist. Metallzäune gestalten dein Grundstück zu einer Festung und haben sich im Einbruchschutz besonders bewährt. Sie sind teurer als Hecken oder Zaunsysteme aus Holz, lassen sich aber besonders einfach aufbauen und mit ein wenig handwerklichem Geschick ganz ohne einen Fachmann rund um dein Grundstück errichten. Weiter Infos gibt es hier und du kannst die Möglichkeit nutzen, den für dein Grundstück und deine Familie passenden Zaun ganz einfach und sicher auszuwählen. Wenn du Vergleiche anstellst und dich über die unterschiedlichen Eigenschaften und Preise von Zaunsystemen informierst, sind dir günstige Konditionen und das breite Portfolio verschiedener Designs sicher.

Zäune

Polnische Zäune oder Made in Germany Produkte?

Egal für welchen Zaun du dich entscheidest, mit einem Angebot aus Polen kannst du richtig sparen und dir zum Beispiel auch einen schmiedeeisernen Zaun leisten. Dieser ist als Produkt Made in Germany sehr hochpreisig, wird in der gleichen Qualität zu weitaus günstigeren Preisen aber in Polen gefertigt. Recherchen und die Meinung anderer Hausbesitzer sind hilfreich, da sie dir die Gegenüberstellung verschiedener Angebote ermöglichen und gleichzeitig ausschließen, dass du einem Werbeversprechen glaubst und den Blick für die wirklich wichtigen Faktoren verlierst. Um einen vollständigen Einblick in die Kosten zu erhalten, solltest du nicht nur den eigentlichen Anschaffungspreis vergleichen und dich mit dem gesamten Angebot ausgiebig beschäftigen.

Lies das Angebot genau und bringe in Erfahrung, ob es sich bei den angegebenen Preisen verschiedener Hersteller um ein und das selbe Modell in identischer Ausführung handelt. Oftmals kann ein enormer Preisunterschied auch von unterschiedlichen Materialien sprechen, sodass der günstige Zaun im schmiedeeisernen Design beispielsweise gar nicht aus Schmiedeeisen bestehen muss.

Welche Arbeiten sind im Umfang der Montage wirklich enthalten? Ein Kostenvoranschlag ohne vorbereitende Arbeiten wie zum Beispiel den Aushub und die Einbringung des Estrichs zur Befestigung der Pfosten kann teuer werden, wenn du als Bauherr selbst dafür sorgen und dir die notwendigen Materialien und Maschinen in Eigenleistung organisieren musst. Auch die Lieferzeit und der Zeitraum des Aufbaus sind wichtige Kriterien beim Kauf. Sicherlich möchtest du deinen Zaun nicht erst im nächsten Frühjahr, sondern so zeitnah wie möglich aufbauen lassen. Die Mehrwertsteuer, kleine Extras und ein elektrisches Schiebetor wirken sich auf den Preis aus und verteuern deinen Kauf. Gleiches gilt auch für die professionelle Vermessung der Baufirma, die bei dir vor Ort Maß nimmt und diese Leistung als Extra verbucht.

Fazit: Generell lässt sich feststellen, dass du sowohl bei Zaunsystemen polnischer Hersteller wie bei Made in Germany Produkten sparen kannst. Nimmst du einen Vergleich vor, solltest du auf die Beschaffenheit der Zaunsysteme und auf die im Angebotsumfang enthaltenen Leistungen achten. Es bringt wenig Erfolg, wenn du sprichwörtlich Äpfel mit Birnen vergleichst und dich für den günstigsten Zaun entscheidest, obwohl du für ein paar Euro mehr das von dir favorisierte Modell inklusive vollständiger Montage erhalten kannst.

Bildernachweis:
Zaunsysteme – Urheber: tma09ba / 123RF Lizenzfreie Bilder

Gartenzaun – Urheber: tma09ba / 123RF Lizenzfreie Bilder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.