Startseite » Pflanzen » Wohnung mit Blumen bestücken
Bild Rosen

Wohnung mit Blumen bestücken

Bildnachweis Pezibear / CC0 Public Domain-Pixabay.com

Geht es Ihnen genauso? Sie haben Ihre Wohnung mit Hingabe geschmackvoll eingerichtet, und doch fehlt Ihnen nach einiger Zeit das gewisse Etwas. Die Möbel passen zueinander, die Bilder sind gut ausgewählt, die Rollos oder Gardinen runden das Zimmer ab – und doch, es fehlen kleine Details. Meist sind es gerade die kleinen Dekorationen, die die Harmonie eines Wohnraumes perfektionieren oder den Raum auf sanfte Art beleben, sodass sich Bewohner und Gäste geradezu wohlig fühlen. Wenn Sie sich einen frischen Blumenstrauß oder ein Blumengesteck in Ihr Heim holen, werden Sie täglich ein Stück Natur der gegenwärtigen Jahreszeit genießen können. Als Liebhaber von Pflanzen und Blumen eignen sich auch die neuen Wandbilder, die es heute als Wandtattos in Pflanzenform verschiedenster Motive zu kaufen gibt.

Ein Gesteck für die Jahreszeiten

Wenn Sie geschickte Hände und ein wenig Fantasie haben, sind selbst gefertigte Blumengestecke wunderschöne Dekorationen, die in jedes Zimmer passen. Sie finden immer Platz in einer einfachen Schüssel, in Terrakottatöpfen oder in Glasgefäßen. Auch metallene Behältnisse wie kleine Eimerchen oder Dekoschalen eignen sich wunderbar. Selbst wenn Ihnen die gewählte Schale nicht gefällt, mit Blättern und Naturmaterialien wie Bast dekoriert, werden sie dennoch zu einem ansehnlichen Beiwerk der eigentlichen Präsentation. Andererseits können Sie auch farblich passende Servietten oder Stoff um die Dekoschalen wickeln, die sich auf diese Art perfekt zum Gesamtkunstwerk ergänzen.
Entscheiden Sie sich bei der Gestaltung für ein Gesteck mit verschiedenen Blumen oder stimmen Sie die florale Kombination in einer bestimmten Farbe ab. Nach dem Winter läuten Blumengestecke in verschiedenen Farben auf fröhliche Art und Weise den Frühling ein und beleben den Wohnraum.

Von fröhlichen Farbkombinationen zu romantischen Dekorationen

So sind Farbmischungen von cremefarbenen Rosen mit zarten rosafarbenen Blüten und üppigen tiefgrünen Blättern eine hübsche Dekoration, die sich für harmonische Wochenenden eignet. Wenn in Ihrem Garten die tief dunklen kleinen Rosen in voller Blüte stehen, geben diese in weißen Dekoschalen eine wunderschöne Tischdekoration auf der Terrasse oder aber auch in der Küche ab. Frische und Fröhlichkeit erreichen Sie mit einer bunten Mischung, die Sie leicht mit den schönen Frühlingsblumen erreichen. Diese bunten Mischungen passen in der Regel zu jedem Wohnstil. Besonders in Räumen, die mit hellen Wandfarben gestrichen sind, sind solche großen gemischten Sträuße wirkliche Augenweiden. In der herbstlichen Zeit geben die kräftigen Rottöne, kombiniert mit dem unterschiedlichen Herbstfarben von Gelb bis Braun die richtige Atmosphäre. Um die Blumengestecke mit Leichtigkeit zu verfeinern, sind weiße oder auch goldene Elemente in solch einem Gesteck oder aber auch einem Strauß eine wunderbare Ergänzung zur Wohndekoration. In den Sommermonaten finden Sie auf Wiesen, in Wäldern oder in Ihrem eigenen Garten diverse Blumen oder Gräser, die nach dem Trocknen mit einem Hauch von Goldspray zu interessanten Dekoelementen werden.

Der Baum an der Wand

Der neueste Trend für geschmackvolle Wohndekorationen sind Wandtattos in Pflanzenform. Von zarten, hohen Gräsern in pastellfarbenen Grüntönen bis hin zu ausgewachsenen Bäumen in einer harmonischen Schattenform gibt der Markt her, was das Herz begehrt. Besonders wenn eine Zimmerecke oder eine Wand kahl wirkt, eignen sich Wandtattoos als unaufdringliche Dekoration und beleben den Raum beinahe so wie ein frischer Blumenstrauß.
Wandtattoos haben den Vorteil, dass sie leicht an der Wand angebracht werden aber auch schnell und unkompliziert wieder entfernt werden können. So haben während der Frühlings- und Sommermonate frische Blumen an den Wänden und verändern Ihre Wanddekoration während der Winterzeit. Hier fanden wir schöne Pflanzen Wandtattos, die Sie auch in Ihre Wohnräume leicht integrieren können.
Mit Wandtattoos in Pflanzenform bringen Sie künstlerische Elemente in Ihr Heim. Sie können dabei grundsätzlich farbige Pflanzentattoos auf einer hellen Wandfarbe oder helle Tattoos auf einer farblich gestalteten Wand wählen. Beide Varianten haben ihren Reiz und stellen Sie vor eine Entscheidungsfrage.

Ein Wandtattoo passt in jeden Raum

Im Schlafzimmer ist die Wand über dem Bett meist leer. Hier sind Ruhe ausstrahlende Pflanzentattoos wie schmale hohe Gräser oder ein großer Kirschzweig eine schöne Dekoration, die dem Raum eine wohlige Atmosphäre verleiht. Eine Pusteblume mit wegfliegenden Samen gehört eher in einen lebendigen Raum wie das Wohnzimmer. Beliebt sind Ranken verschiedener Blumen, die sich über einen großen Teil der Wand verteilen. Sie sehen besonders schön in großen Räumen aus, vor allem dann, wenn das Zimmer mit bewusst mit wenig Mobiliar und anderen Dekorationen gestaltet wird. So wird die Blumenranke als Wandtattoo zum wirklichen Hingucker.

Bambusgräser sind als reale Pflanzen eine gern gesehene Dekoration im Badezimmer, da sie die aufsteigende Luftfeuchtigkeit gut vertragen und sich in dieser Atmosphäre entwickeln. Insofern ist auch ein Wandtattoo von großen Bambusgräsern eine sehr schöne Dekoration für das Badezimmer. Sofort verändert sich die Atmosphäre und das Bad wird mit wenigen Handgriffen zu einem Raum mit edlem Flair.
Wandtattoos in Pflanzenform passen sich wirklich jedem Raum an und sind schicke Verkleidungen. Im Eingangsbereich eines Hauses entstehen oft kahle Bereiche. Die Diele ist einerseits zu klein um dort Möbel unterzustellen, andererseits sind beim Kommen und gehen Bilderrahmen nicht günstig platziert. In solch einem Falle ist zum Beispiel ein Baum als Wandtattoo eine wunderbare Alternative, die den Platz optisch auffüllt und dennoch keinen Raum nimmt, um bequem hinein- und herauszugehen.

Titelbild – Rosen CC0 Public Domain-Pixabay.com

Ein Kommentar

  1. Gerade in der dunklen Jahreszeit sind Blumen im Zimmer doch ein Aufheller für die Seele, oder? Ich kann mir nichts Schöneres vorstellen, als einen schönen Strauß Blumen auf dem Wohnzimmertisch.
    Blumen gehören für mich zum Leben, wie die Luft zum Atmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.