Startseite » Gartengeräte » Sommer-Erfrischung nicht nur für den Garten
Bild Gartenschlauch

Sommer-Erfrischung nicht nur für den Garten

Es ist Sommer. Vielleicht nicht ganz so heiß und sonnig wie sich so mancher diese Monate wünscht, aber mal im ernst, wer hat denn schon einen Pool im eigenen Garten um sich darin erfrischen zu können? Gerade an den Tagen, wo die Sonne den ganzen Tag auf den Rasen, die Blumen und auf die anderen Gewächse scheint, ist die richtige Wasserversorgung ein Muss für jeden Gärtner und für jede Gärtnerin. Und ehrlich, wem macht es keinen Spaß die Wasserpistole zu zücken und die Regenbogen im Wasserreigen zu erblicken? Um solche Freuden zu genießen, ist der Wasserschlauch das ideale Leitungssystem. Doch was gibt es alles für Anschlussmöglichkeiten? Folgende Produkte helfen den Pflanzen und machen dem Menschen – ob groß oder klein, richtig Vergnügen. Wasser marsch!

Wasserpistole für Erwachsene

Ein Großteil der Leser dürfte sicher schon einmal die Bekanntschaft mit einer Wasserbrause gemacht haben. Die Marke Gardena gehört dabei sicher zu den bekanntesten Vertretern. Das Modell Gardena premium Metall-Multifunktions-Brause, ist ein sehr hochwertiger und vielseitiger Vertreter seiner Art. Die Wasserstärke ist stufenlos regelbar, es stehen vier verschiedene Wasserformen zur vielseitigen Bewässerung zur Verfügung: ein Brausestrahl, ein leichter und sanfter Perlstrahl, ein kraftvoller Vollstrahl sowie ein flächendeckender Flachstrahl. Die Qualität des Handstrahlers lässt im Einsatz keine Wünsche offen. Im Griffbereich dienen Weichkunststoff-Elemente zur sanften Führung. Wie auch bei den Benzin Zapfsäulen, gibt es bei der Gardena premium Metall-Multifunktions-Brause eine Arretierung zur Dauerbewässerung.

Bunte Wasserspiele

Eine eher witzige Bewässerung ermöglicht: “Die Tanzende Blume Rasensprenkler Bewässerung beweglich – von Lotex GmbH”. Im Lieferumfang befinden sich gleich zwei dieser lustigen Wasserblumen. Über einen Schlauchverteiler angeschlossen, drehen sich die bunten Kunststoffblüten willkürlich um die eigene Achse und stoßen dabei erfrischende Wassermassen aus. Für die nicht ganz ernst gemeinte Bewässerung gibt es die Note: 2, für Kinder und als Partyidee ganz klar einen Riesen Spaß.

Gut geeignet für Fußballfelder, Golfplätze oder große Gärten

Für alle, die eine große Rasenfläche nutzen, stellt die Beregnung eine große Herausforderung dar. In solchen Fällen kommen dann 360-Grad-Systeme zum Einsatz. Der Wasserstrahl wird meist durch einen Drehzylinder ausgeworfen. Ein Klappmechanismus bricht diese Wasserform und versetzt das Element in kleinere, aufgemischte Wassertropfen. Gardena bietet mit dem: Impuls-, Kreis und Sektorenregner, ein hochwertiges Produkt dieser Klasse an. Dieser steht auf einem klappbaren Regnerstativ, welches eine sichere Aufstellung ermöglicht. Im Betrieb bietet der Impuls-, Kreis und Sektorenregner, stufenlose Wirkungsflächeneinstellungen zwischen 25-360 Grad. Auch in der Reichweite der Beregnung ist das System stufenlos einstellbar. Bei diesen Geräten wird in jedem Fall, doppelter Spaß geboten. Zum einen darf sich der Rasen über die Wasserversorgung freuen. Zum anderen ist dieser Wasserwerfer eine besondere Erfrischung für die Kinder.

Der, der immer über den Gartenzaun spritzt

Mit dem Gardena Premium Viereckregner 250 ist die automatische Bewässerung von rechteckigen Flächen möglich. An den Wasserschlauch angeschlossen, kann der Viereckregner Flächen von 105-250 qm2 beregnen. Die Entfernung lässt sich zwischen 7 bis maximal 17 Metern einstellen. Durch die stabile Metall- und Kunststoffausstattung steht der Regner stabil auf ebenen Rasenflächen. Durch den Einsatz eines weichen Düsenbandes aus Kunststoff wird die Bildung von Pfützen vermieden.

Schatz! Heute duscht du draußen

Nach der harten Gartenarbeit oder einer sonnenintensiven Liegestunde ist eine nasse Erfrischung der beste Lohn. Die Gardena Gartendusche Duo dient zwar nicht der Pflege von Rasen und Pflanzen, dafür aber der Erquickung müder Geister. Mit dem spitzen Ende lässt sich die Gartendusche ganz einfach in das Erdreich oder einen Schirmständer stecken. Zwei verschiedene Strahl-Einstellmöglichkeiten sorgen für individuelle Regenschauer: Ein breit gefächerter Brausestrahl oder ein fein einstellbarer Sprühnebel. Durch den verstellbaren Druckknopf lassen sich Wasserstärke und auch die Duschhöhe einstellen.

Für sensible Pflanzen und Gartenbereiche

Es gibt neben großflächigen Bereichen auch sensible oder schwer erreichbare Gartenecken. Zarte Blüten oder Blätter können schnell durch einen zu harten Wasserstrahl beschädigt werden. Für solche Einsatzzwecke gibt es spezielle ausrollbare Schlauchsysteme wie die Gardena Schlauch-Regner, in verschiedenen Längen. Kleine Löcher im Schlauch lassen einen feinen Sprühnebel austreten. Beete und empfindliche Pflanzen können so schonend und effektiv bewässert werden. Die ausrollbaren Schlauchsysteme sind bereits mit den nötigen Anschlussteilen vorgesehen, können direkt an den Wasseranschluss oder Verteiler angeschlossen werden. Außerdem lassen sich die Bänder auf Wunschmaß kürzen und mit weiteren Modulen verbinden. Das System ist weiterhin auch als Meterware erhältlich. Je nach Wunsch gibt es die Schläuche in den unauffälligen Farben grün oder braun, oder in einem signalisierenden orange.

Bewässern mit Köpfchen

Im Bereich der Gartenbewässerung für private Haushalte bietet der Hersteller Gardena die meisten qualitativ hochwertigen Produkte, daher bezieht sich dieser Ratgeber auch hauptsächlich auf diese Firma. Neben den richtigen Produkten und Hilfsmitteln gehören aber auch ein paar “Goldene Regeln“ zu einer effektiven und sparsamen Bewässerung. Dazu gehört zum Beispiel der richtige Zeitpunkt für den Wassereinsatz. An heißen Tagen gilt unbedingt: entweder früh morgens oder abends nach der Mittagssonne, zu gießen. Der Grund ist einfach. Die Wassertropfen auf den Pflanzen wirken wie eine Brennlupe für die Sonnenstrahlen und können die Pflanzen ernsthaft beschädigen und verbrennen. Außerdem ist die Wasserverdunstung mittags am höchsten. Weiterhin sollte der Gärtner, die Gärtnerin darauf achten, Pfützen oder Wasser-Stauflächen zu vermeiden. Dabei können die Wurzeln im Erdreich nicht mehr richtig atmen und ertrinken.

Bildnachweis:
Titelbild – Gartenschlauch CC0 Public Domain-Pixabay.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.